Der Landes-Motorsport-Fachverband (LMFV)

Mecklenburg-Vorpommern

Der Landesmotorsportfachverband M-V e.V. (LMFV) wurde am 15.11.1997 gegründet und

hat seinen Sitz in Rostock.

Der LMFV ist ordentliches Mitglied im Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LSB) und im Deutschen Motorsportbund e.V. (DMSB).

Der LMFV nimmt Einfluss auf die motorsportliche Betätigung seiner Mitglieder auf der Grundlage des Amateurgedankens.

Er stellt sich die Aufgabe, die Motorsport treibenden Verbände, Vereine und deren Funktionäre, Aktiven und Interessierten in M-V zusammenzuführen und bei der Erfüllung ihrer Aufgabenstellung in allen Disziplinen zu unterstützen.

Der LMFV will auf die Sportpolitik in M-V Einfluss nehmen, sowohl gegenüber der Landesregierung als auch allen nachgeordneten Behörden und sonstigen Dienst- und Verwaltungsstellen, um den Motorsport als Sportart zu fördern.

Der LMFV ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Motorsportverbänden und Vereinen in M-V, die der Sportautorität der nationalen und internationalen Sportverbände unterliegen.

Alle Motorsportverbände und Vereine in M-V, Verbände mit besondererAufgabenstellung sowie Motorsportvereine die keinem Verband angehören, können Mitglied im LMFV werden.

Der LMFV fördert den Motorsport durch Unterstützung und Entwicklung des Amateur- und Freizeitsports, des Spitzensports unter besonderer Berücksichtigung der Jugendarbeit.

Er fördert das Lehr- und Ausbildungswesen, sowie durch Information und Verbesserungs-maßnahmen die Sicherheit im Motorsport.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Webseite des LMFV.

s2dlogo_bearbeitet.jpg
Fürstenwalde 4

Copyright © 2020 Enduro MV